Ein Hochbeet für die „Schulgartenspezialisten“

Welche Obst- und Gemüsepflanzen sich in einem Hochbeet gut vertragen, das können nun auch die Schüler der Alois-Reichenberger-Schule ausprobieren, denn sie erhielten heute ein PflanzenWelten-Hochbeet von Sylvia Wagner, Botschafterin der Town & Country Stiftung. Simone Werner, Leiterin des Schulelternbeirates, empfing das Hochbeet und reichte es an den begeisterten Schulleiter Richard Binni weiter. Auch Bürgermeister Josef Wallner ließ sich die Übergabe nicht entgehen und freute sich mit den Schülern über diese Bereicherung des Schulgartens. 

Die Klassen 3a und 3b begrüßten die anwesenden Gäste mit einem wunderschön vorgetragenen Regenwurmlied und präsentierten stolz ihr neues Hochbeet. Dieses hatten die Klassen 3a und 1b gemeinsam aufgebaut und auch die Bepflanzung wurde von den „Schulgartenspezialisten“, den Schülern der Klasse 1b, unter der Leitung von Sieglinde Latzek übernommen. Gemeinsam können nun die Pflanzen beim Wachsen beobachtet werden und es wird sicherlich auch viel über die unterschiedlichen Anforderungen sowie den Pflegeaufwand gelernt. Bereits zur Spendenübergabe zeigten sich schon die ersten Erfolge, denn die üppigen Kohlrabipflanzen deuten eine reiche Ernte an.

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an der Alois-Reichenberger-Schule
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an der Alois-Reichenberger-Schule

Sylvia Wagner hat im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur sehr viele weitere Spenden in der Region ermöglicht. Die Spenden finden sich alle auf unserer Homepage, bitte folgen Sie den jeweiligen Links:

Durch die Initiative von Sylvia Wagner wurde die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN im Tierpark Straubing, dem Naturkundemuseum Regensburg und im CINEMAXX Regensburg gezeigt.

Das Thomas-Wiser-Haus in Pettendorf , die Kita Rappelkiste in Obertraubling sowie der Kindergarten St. Nikola in Straubing konnten sich über je ein WasserWelten-Aquarium freuen.

Die Grundschule Bogen erhielt das erste PflanzenWelten-Hochbeet, das Sylvia Wagner übergab. Viele weitere Hochbeet-Spenden folgten, so in Burglengenfeld (Hans Scholl Grundschule), in Roding (Grund- und Mittelschule), in Regensburg (Pater-Rupert-Mayer-Zentrum), in Geiselhöring (Grund- und Mittelschule), in Bad Kötzting (Grundschule), in Mitterdorf (Grundschule) und in Aufhausen erhielt die Grundschule Aufhausen-Pfakofen einen Naschgarten.

Ein sehr herzliches Dankeschön von netzwerk natur für dieses umfangreiche und über viele Jahre hin praktizierte Engagement!

Hier geht es zur Homepage der Alois-Reichenberger-Schule und

hier geht es zur Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen