Drei PflanzenWelten für die Lutherstadt Wittenberg

Burkhard Müller, Botschafter der Town & Country Stiftung in der Lutherstadt Wittenberg (und darüber hinaus), ist seit vielen Jahren sehr aktiv in der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur wie auch in anderen Bereichen gesellschaftlichen Handelns. Da kam die Idee, gleich drei PflanzenWelten-Hochbeete an Grundschulen der Lutherstadt Wittenberg zu geben, gerade recht.

Gemeinsam mit dem städtischen Eigenbetrieb „KommBi“ und mit tatkräftiger Unterstützung der Leiterin Anett Brachwitz wurden alle Grundschulen der Stadt angeschrieben und beteiligt. Drei von ihnen haben nun ein PflanzenWelten-Hochbeet gewonnen. Die dritte Gewinner-Schule war die Grundschule Katharina von Bora im Stadtteil Pratau. Das PflanzenWelten-Hochbeet steht hier gleich am Eingang des sehr großen und schön angelegten Schulgartens.

netzwerk natur, Übergabe des Pflanzenwelten-Hochbeetes an die Grundschule Katharina von Bora, Lutherstadt Wittenberg

Burkhard Müller hat als regionaler Partner von Town & Country Haus und als Botschafter der Town & Country Stiftung von Beginn der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur an gerne und von Herzen Spenden initiiert.

Schon im ersten Jahr, in dem die Wander-ausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN auf ihre erfolgreiche Tour ging, hat er im zentralen Verwaltungsgebäude der Lutherstadt Wittenberg einen der ersten Standorte initiiert. Ein Jahr später brachte er sie noch einmal in seine Heimatstadt, diesmal zeigte er sie in den eigenen Räumen und erneut kamen Schulklassen zur Besichtigung. Gleich zweifach zeigte er die Tafeln der Ausstellung in Leipzig und auch in der Niederlassung Bitterfeld war auf seine Initiative hin WALDGRÜN – STADTGRÜN zu Gast. Burkhard Müller beteiligte sich auch an der andauernden Unterstützung der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg mit ihrer Kampagne NaturVielfalt Brandenburg – so konnte die Stiftung ihre Arbeit an vielen Orten im Land vorstellen.

Viele Schulen in der Region freuen sich über die PflanzenWelten-Hochbeete. So zum Beispiel die Grundschule Diesterweg und an die Grundschule Nudersdorf (beide in Lutherstadt Wittenberg) sowie die evangelische Campus-Kita in Kleinmachnow. Sein Kollege Marcus Riedl freute sich bei seinen Übergaben an die Hans-Kroch-Schule in Leipzig und an die Johann-Gottfried-Wilke-Schule in Coswig über die Begeisterung der Schüler und Lehrer.

Für all dieses Engagement bei Zukunft Stadt & Natur und darüber hinaus möchten wir gerne unseren Dank aussprechen.

Hier geht es zur Homepage der Grundschule Katharina von Bora und

hier geht es zur Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen