Ein Naschbeet für die Montessori Schule

Themen rund um Natur und Umwelt werden an der Montessori Schule in Lauf an der Pegnitz großgeschrieben. So ist die Schule bereits viele Jahre in Folge als „Internationale Umweltschule“ ausgezeichnet worden und bietet den Schülerinnen und Schülern neben dem regulären Unterricht auch viele Aktivitäten wie beispielsweise die Ernährungswochen. Ein toller Standort für das neue Hochbeet von Maximilian Fischer, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der FIMA Hausbau GmbH.

Zur offiziellen Übergabe scheute das Team der Montessori Schule keinerlei Mühen und bereitete dem Hochbeet und allerlei Gästen einen herzlichen Empfang bei strahlendem Sonnenschein. Schulleiterin Bettina Steinward-Schröder, Vereinsvorstand Stefani Rehberg-Reidel und Bürgermeister Benedikt Bisping freuten sich sehr über das neue Hochbeet und bedanken sich herzlich bei Maximilian Fischer für die Spende. Aufgebaut hatte das Hochbeet Hausmeister Ante Marincic und die Bepflanzung mit Paprikapflanzen, Erdbeerpflanzen und allerlei Kräutern erfolgte unter der Anleitung von Fachlehrerin Petra Kellermann durch Schülerinnen und Schülern während der offiziellen Übergabe. Gemeinsam wird die Ernte dann auch im Unterricht verarbeitet, zum Beispiel als Belag für selbst gebackene Pizzas, Fladen und vieles mehr. Guten Appetit!

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Montessori Schule
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Montessori Schule

Maximilian Fischer hat als Botschafter der Town & Country Stiftung und als Partner von Town & Country Haus seit 2015 bereits viele Spendenprojekte im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur ermöglicht. So wurde ein WasserWelten-Aquarium in Parsberg übergeben, die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN fand durch seine Initiative ihren Platz im Haus am Habsberg. Mit den PflanzenWelten-Hochbeeten setze er dieses Engagement fort und übergab sowohl der Grundschule Bräugasse in Neumarkt i. d. Oberpfalz, der Grundschule Hersbruck, der Schule am Stadtpark in Roth, sowie der Freie Waldorfschule Wendelstein. Dafür möchte sich netzwerk natur herzlich bedanken.

Hier geht es zur Homepage der Montessori Schule Lauf a. d. Pegnitz und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen