Ein Naschgarten weit oben

Ein Garten ist meist ebenerdig zu finden – nicht aber in der Kita Pusteblume in Biblis! Hoch über den Köpfen der spielenden Kinder wurde der neue Naschgarten angelegt und soll künftig das Frühstücksbuffet bereichern oder auch einfach den kleinen Hunger stillen. Auf der sonnigen und zugleich wettergeschützten Empore können so neben Schnittlauch und Petersilie bald auch eigene Himbeeren und Johannisbeeren genascht werden.

Übergeben wurde die Spende durch Gerhard Kirch, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Kirch Wohnungsbau GmbH & Co. KG,  der von der Umsetzung begeistert war. Kita-Leiterin Christiane Müller und Bürgermeister Felix Kusicka bedankten sich herzlich für die schöne Spende, die in den kommenden Jahren sicherlich vielen Kindern Gaumenfreuden bereiten wird!

netzwerk natur, Übergabe des Naschgartens in Biblis
Im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur war Gerhard Kirch als Botschafter der Town & Country Stiftung und als regionaler Partner von Town & Country Haus schon in allen Spendenmodulen aktiv. Diverse ZukunftsBäume wurden (in Weinheim und Lampertheim) gepflanzt, die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN nach Weinheim geholt und PflanzenWelten-Hochbeete wurden an die Nibelungenschule in Viernheim, die Carl-Orff-Grundschule in Weinheim und die Eichendorff-Schule Heppenheim. Doch damit nicht genug! Aufgrund seiner Initiative konnte sich bereits zahlreiche Einrichtungen über die Einrichtung von WasserWelten-Aquarien freuen – so die Kita St. Bernhard in Brühl, die Kita Römernest in Ladenburg, die Kita Regenbogenland in Hemsbach sowie die Grundschule Rettigheim. Ein herzliches Dankeschön für diesen Einsatz über viele Jahre hinweg von netzwerk natur!

Hier geht es zur Homepage der Town & Country

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen