Wald entdecken und Einkäufe erledigen

Wem die Wahl zwischen einem Ausflug in den Wald oder ein Einkaufzentrum schwer fiel, dem bot die Weinheim Galerie mit der Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN in der Mall die perfekte Lösung. Zur Eröffnung der Ausstellung zum Ökosystem Wald waren Maria Zimmermann vom Stadt- und Tourismusmarketing Weinheim und die Vertreterin der Weinheimgalerie, Sandra Hock, gekommen, um Gerhard Kirch, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Kirch Wohnungsbau GmbH & Co KG, dafür zu danken, dass er WALDGRÜN – STADTGRÜN nach Weinheim gebracht hat.

Besonders die Schüler der Stadt hatten ihre Freude an der Ausstellung, denn es gab ein besonderes Schüler-Quiz. Schulen und Horteinrichtungen waren herzlich dazu eingeladen, die Ausstellung zu besuchen und sich mit einem ausgefüllten Quizbogen am PflanzenWelten-Hochbeet Projekt Weinheim zu beteiligen. Gerhard Kirch hatte als Preis für eine der Einrichtungen ein komplett mit Erde, Bepflanzung und Gartenwerkzeugen ausgestattetes PflanzenWelten-Hochbeet ausgelobt. Die glücklichen Gewinner sind die Kinder der Klasse 2b der Carl-Orff-Grundschule in Weinheim!

Hier geht es zur Homepage der Weinheim Galerie und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

netzwerk natur, Ausstellungseröffnung WALDGRÜN - STADTGRÜN, Weinheim Galerie

Im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur war Gerhard Kirch als Botschafter der Town & Country Stiftung und als regionaler Partner von Town & Country Haus schon in allen Spendenmodulen aktiv. Diverse ZukunftsBäume wurden (in Weinheim und Lampertheim) gepflanzt, nun hat er die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN nach Weinheim geholt und PflanzenWelten-Hochbeete an der Nibelungenschule in Viernheim, der Carl-Orff-Grundschule in Weinheim und der Eichendorff-Schule in Heppenheim eingeweiht. Besonders begeistert sich Gerhard Kirch aber für die WasserWelten-Aquarien. Eines davon steht in der Kita St. Bernhard in Brühl, ein weiteres in der Kita Römernest in Ladenburg, und auch die Kita Regenbogenland in Hemsbach freut sich über ihre Fische im WasserWelten-Aquarium. Mit der Spende eines weiteren Aquariums an die Grundschule Rettigheim setzt er seinen Einsatz für die Umweltbildung fort. Ein herzliches Dankeschön für diesen Einsatz über viele Jahre hinweg von netzwerk natur!

 

netzwerk natur, WALDGRÜN - STADTGRÜN, Ausstellungsplakat Weinheim Galerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen