Essen wächst nicht im Supermarkt, sondern im neuen Hochbeet

Beim Ganztagesangebot „Grüner Daumen“ an der Grundschule „Elbtalkinder“ in Dresden lernen die Schüler nicht nur wie man Pflanzen bestimmt, sondern auch die Geheimnisse einer gesunden Ernährung. Rektorin Ute Puhl und der Vertreter des Schulverwaltungsamts, Christoph Börner, waren daher sehr glücklich über die Spende des PflanzenWelten-Hochbeetes. Sie bedankten sich bei Mathias Wachs, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Wachs Bauunternehmung GmbH, für diese neue Unterrichtsattraktion.

Unter Anleitung der Leiterin des „Grünen Daumens“, Frau Schramm, werden die Schüler in den nächsten Wochen Setzlinge und Samen zu Kräutern und Tomaten groß ziehen. Diese Unterrichtseinheit werde immer wichtiger, merkte Ute Puhl an, da den Kindern klar werden muss, dass Obst und Gemüse nicht im Supermarkt wächst. Mathias Wachs zeigte sich hoch erfreut über die pädagogisch sinnvolle Verwendung der Spende.

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an der Grundschule Elbtalkinder in Dresden
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an der Grundschule Elbtalkinder in Dresden

Als Botschafter der Town & Country Stiftung hat Mathias Wachs früh begonnen, Spendenaktionen im Rahmen der Initiative Zukunft Stadt & Natur zu realisieren. Alles begann mit der Pflanzung von ZukunftsBäumen in Dresden, es folgten die Vogelfutterstationen der VogelWelten in Riesa und Dresden und das WasserWelten-Aquarium in Roßwein für die Kita am Weinberg.

Mathias Wachs hat in der Folge seiner Spendenaktivitäten auch schon einige PflanzenWelten-Hochbeete übergeben, so an die Grundschule Weinböhla, in Dresden an „Cottaer wilden Frösche„, an die Grundschule „Elbtalkinder“ und nun auch an die 81. Grundschule in Dresden

Hier geht es zur Homepage der Grundschule „Elbtalkinder“ und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen