Ein Hochbeet für den täglichen Unterricht!

An der Albertine-Scherer-Grundschule in Birkenheide wird das praktische Erfahren und Lernen ganz groß geschrieben. Schulleiterin Andrea Scherrer war daher schnell begeistert vom Spendenangebot von Peter Fröhner, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der r-p-k hausbau GmbH. Schnell war ein idealer Platz für das PflanzenWelten-Hochbeet gefunden. 

Das neue Hochbeet wird einen ganz zentralen Platz im täglichen Alltag der Kinder einnehmen die zweiten Klassen werden im Hochbeet Gemüse- und Kräuterpflanzen anziehen und diese dann gemeinsam pflegen. Nach den Sommerferien werden die Pflanzenteile und Früchte dann geerntet und im „Ernährungsführerschein“ weiterverwendet. So sollen die Kinder einen besseren Zugang zur Natur und Lebensmitteln bekommen und auch lernen wo das Essen her kommt. Eine runde Sache, finden wir, und freuen uns schon auf Bilder des bewachsenen Hochbeetes!

netzwerk natur- Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Albertine-Scherer-Schule
netzwerk natur- Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Albertine-Scherer-Schule

Peter Fröhner hat bereits 2015 ein WasserWelten-Aquarium an die Kita Limburgerhof im Bonhoeffer-Haus sowie 2016 ein PflanzenWelten-Hochbeet an die Grundschule Nord in Schifferstadt übergeben. Nach dem hier vorgestellten Hochbeet für die Albertine-Scherer-Grundschule in Birkenheide, folgte 2018 ein Naschgarten an das Haus des Kindes in Schifferstadt. Herzlichen Dank für dieses Engagement an Peter Fröhner!

Hier geht es zur Homepage der Albertine-Scherer-Grundschule und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen