Das Großstadt-PflanzenWelten-Hochbeet

Ein PflanzenWelten-Hochbeet mitten in der Großstadt – das gibt es nun dank der Spende, die Andreas Stehnken stellvertretend für die KRYNOS BAUEN & LEBEN als Town & Country Haus-Partner mitgebracht hatte. In einem eigenen Gartenbereich, geschützt durch stabile Zäune, steht es nun, liebevoll eingerichtet von den Schülern der Garten-AG, die ihre Gäste bei der Spendenübergabe schon auf dem großen Schulhof quicklebendig begrüßten. Zukunft Stadt & Natur – hier merkte man, dass der Titel unserer Umwelt-Initiative mit ganz praktischem Leben gefüllt ist!

Die Klassen 1c und 3d hatten mit ihren Lehrerinnen Felizia Liebig (an der Gitarre) und Yvonne Mausolf alles bestens vorbereitet und das Hochbeet, die Pflanzen und auch die Gäste wurden mit zwei Gartenliedern (eins davon auf Italienisch!) stimmungs- und schwungvoll aufgenommen. Das Hochbeet steht in einem kleinen städtischen Schulgartenparadies und Andreas Stehnken freut sich, dass das PflanzenWelten-Hochbeet so gut hier hinpasst und vor allem so gut aufgenommen wird!

Die Krynos Bauen und Leben GmbH war als Town & Country Haus-Partner schon bei der allerersten Baumpflanzung in Berlin-Neukölln dabei – ein Partner also, der schon viele Projekte der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur unterstützt hat. Diesem Hochbeet werden weitere folgen, schon im Mai 2016 wurde ein weiteres PflanzenWelten-Hochbeet im gleichen Stadtbezirk Berlins an der Heinrich-Roller-Grundschule aufgestellt. Für dieses Engagement möchte sich netzwerk natur herzlich bedanken.

 

Hier geht es zur Homepage der KRYNOS BAUEN & LEBEN / HS-SOLID BAUTREUNHAND GMBH & CO.KG und

hier geht es zur Homepage der Grundschule am Teutoburger Platz, Berlin