Ganz früh im Frühjahr

Gerne ganz früh im Jahr – das wünschte sich Karin Vonbrunn als Leiterin des Katholischen Kindergartens St. Anna in Weismain, als sie hörte, dass sich der Wunsch nach einem PflanzenWelten-Hochbeet in diesem Jahr erfüllen würde. Mit der Zusage durch die Town & Country Stiftung, vertreten durch deren Botschafterin Heike Richter von der HAPPY HAUSBAU GmbH, die diese Förderung initiiert hatte, erfüllte sich nun der Wunsch nach einer Bereicherung des Gartengrüns. 

Und da so früh im Frühjahr noch keine Pflanzen gesetzt und vor allem gewachsen und beerntet werden konnten, haben sich die Kinder ausgedacht und aufgemalt, was denn so alles Schönes in diesem ihrem PflanzenWelten-Hochbeet wachsen wird. Da war die Vorfreude schon sehr groß und Heike Richter sah gemeinsam mit Bürgermeister Udo Dauer in viele lachende Gesichter. Der 40-Euro-Gutschein für die Kosten der Bepflanzung war auch angekommen, so dass der Umsetzung nichts entgegensteht. Nun sind wir gespannt, was für Bilder von den Pflanzen wir bekommen werden! 

Die PflanzenWelten sind ausgezeichnetes UN-Dekade-Projekt

Das Team der HAPPY Hausbau GmbH hat als Partner von Town & Country Haus und als Botschafter der Town & Country Stiftung ein richtiges „PflanzenWelten-Hochbeet-Wunder“ in der Region bewirkt! Gleich sieben Hochbeete in etwas über sechs Monaten – das ist ein glatter Spendenrekord! Glückliche Hochbeet-Spendenempfänger waren die Grundschule Wintersdorf, der Kindergarten Krümel sowie der Kindergarten Zauberwald und die Staatliche Pfortener Grundschule in Gera, die Integrative Kita Kinderland in Gera-Lusan, der Kindergarten Kinderland am Waldesrand und die 4. Staatliche Nordschule (Grundschule) in Jena.

Über eine „Naschgarten“-Spende im Rahmen von „Wir pflanzen Zukunft!“ freute sich nun auch die Kita Spatzennest in Nahetal-Waldau.

Nicht vergessen wollen wir, dass Michael Hug durch seine Initiative die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN in das Rathaus zu Coburg gebracht hat – dort gab es viele Besucher, die sich die Bilder und Texte zum Ökosystem Wald angeschaut haben. Und auch das WasserWelten-Aquarium für die Kita Bärenstark in Altenburg kam nur auf Initiative des Teams um Michael Hug dorthin

Ein herzliches Dankeschön von netzwerk natur für so viel Engagement in dieser Region!

Hier geht es zum Katholischen Kindergarten St. Anna in Weismain und

hier geht es zur Town & Country Stiftung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen