PflanzenWelten-Pflanzbegeisterung in Seelow!

Am ersten Tag der PflanzenWelten, dem 8. April 2016, hat Claudia Rückheim der Grundschule Seelow bei strahlendem Frühlingssonnenschein ihr Hochbeet übergeben. Und wie man sah: Sehr zu Freude der Schüler (und auch der Lehrer). Denn da wurde gleich eifrig losgelegt mit der Bepflanzung des Hochbeetes, alles war bestens vorbereitet und man sah und spürte die Freude, mit der hier alle zur Tat schritten. Vielleicht wurden die Erdbeeren schon in Gedanken gegessen, während die Erdbeerpflanzen noch eingesetzt wurden… Wie auch immer: Ein tolles Bild! Herzlichen Dank an die Schüler, aber auch an den Rektor Karsten Handrick und die engagierten LehrerInnen!

Bürgermeister Jörg Schröder hatte sich die Zeit genommen, um bei der Spendenübergabe dabei zu sein. Und er berichtete denn auch gleich davon, dass genau dort, wo nun das PflanzenWelten-Hochbeet steht, früher der Schulgarten war. Das animierte ihn umgehend zur Mitarbeit bei der Pflanzung – vielleicht holt er sich dann später im Jahr auch mal eine Erdbeere ab!

Das war ein toller Start am „Geburtstag“ der PflanzenWelten – Claudia Rückheim und netzwerk natur bedanken sich sehr herzlich bei den Schülern und den Lehrern für diese gute Aufnahme des Hochbeetes. Wir wünschen jederzeit gutes Gedeihen der eingesetzten Pflanzen!

Als Botschafterin der Town & Country Stiftung hat Claudia Rückheim schon viele Spendenprojekte im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur in der Region realisiert. So wurde die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg in ihrer Initiative NaturVielfalt Brandenburg an vielen Standorten im Land unterstützt, unter anderem beim Apfelfest in Buckow. VogelWelten (Hort Fröbelsternchen in Frankfurt (Oder)), WasserWelten (Seelow, DRK-Kita Märchenland), ZukunftsBäume (Frankfurt an der Oder), die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN (Frankfurt an der Oder) und PflanzenWelten – alles war dabei. Nach dieser ersten PflanzenWelten-Hochbeet-Übergabe folgte ein ganz besonderes Hochbeet: das 150. wurde von ihr an die Insel-Grundschule in Bad Freienwalde übergeben. Wir pflanzen Zukunft! hieß es mit dem Naschgarten der DRK-Kita Bummi in Altlandsberg. netzwerk natur bedankt sich für dieses über viele Jahre getragene Engagement in dieser Region!

 

Hier geht es zur Homepage der Rückheim Bau GmbH und

hier geht es zur Homepage der Grundschule Seelow.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen