Das 150. PflanzenWelten-Hochbeet!

Für die Town & Country Stiftung und für uns als netzwerk natur Projektbüro ist diese „Jubiläums-PflanzenWelten-Hochbeetübergabe“ natürlich etwas ganz Besonderes: 150 Hochbeete wurden bundesweit seit dem 8. April 2016, dem ersten Tag der Hochbeet-Übergaben, an Schulen und Kitas von Botschaftern der Stiftung übergeben! Eine stolze Zahl, die ja schnell weiter anwächst, so groß ist das Interesse an den Hochbeeten. Wir freuen uns über die Möglichkeit, die die Town & Country Stiftung den Einrichtungen durch ihre Botschafter mit diesen Spenden einräumt und sind auch ein wenig stolz, wie gut all diese Hochbeete angenommen wurden.

Den Startschuss für die Entwicklung des Schulgartens – diesen schönen Anlass verbindet die Insel-Grundschule in Bad Freienwalde mit der Spende des 150. PflanzenWelten-Hochbeetes durch die Botschafterin der Town & Country Stiftung, Claudia Rückheim. Schulleiter Michael Dittrich freute sich gemeinsam mit Schulsozialarbeiterin Sandra Semrock über diesen ersten „Baustein“ für den Schulgarten und berichtete Claudia Rückheim, Bürgermeister Ralf Lehmann und dem Ortsvorsteher von Neuenhagen, Uwe Bahr, was an Veränderungen zu mehr Grün geplant ist.

Die Garten-AG, die das Hochbeet nun betreuen wird, hatte für diese Übergabe ganz besondere, sehr liebevoll gemalte Zahlen und Buchstaben zu einem Willkommensgruß zusammengefügt – 150 Hochbeete! Die Originalzeichnungen sind ab sofort im netzwerk natur Projektbüro in Potsdam ausgestellt und werden unseren Gästen gerne gezeigt. Herzlichen Dank!

Übrigens: Claudia Rückheim hat nicht nur dieses Jubiläums-Hochbeet übergeben – sie war auch am ersten Tag der Hochbeet-Übergaben, dem 8. April 2016 – die Initiatorin für die Hochbeet-Übergabe in Seelow!

netzwerk natur, Übergabe des 150. PflanzenWelten-Hochbeetes an die Insel-Grundschule in Bad Freienwalde
netzwerk natur, Übergabe des 150. PflanzenWelten-Hochbeetes an die Insel-Grundschule in Bad Freienwalde

Als Botschafterin der Town & Country Stiftung hat Claudia Rückheim schon viele Spendenprojekte im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur in der Region realisiert. So wurde die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg in ihrer Initiative NaturVielfalt Brandenburg an vielen Standorten im Land unterstützt, unter anderem beim Apfelfest in Buckow. VogelWelten (Hort Fröbelsternchen in Frankfurt (Oder)), WasserWelten (Seelow, DRK-Kita Märchenland), ZukunftsBäume (Frankfurt an der Oder), die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN (Frankfurt an der Oder) und PflanzenWelten – alles war dabei. Nach Ihrer ersten PflanzenWelten-Hochbeet-Übergabe an der Grundschule Seelow folgte dieses ganz besondere 150.Hochbeet! Wir pflanzen Zukunft! hieß es mit dem Naschgarten der DRK-Kita Bummi in Altlandsberg. netzwerk natur bedankt sich für dieses über viele Jahre getragene Engagement in dieser Region!

Hier gibt es mehr Infos zur Insel-Grundschule und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen