Bunte Herbststräucher in Falkensee

Wie viel Spaß die Gartenarbeit machen kann, das zeigten die Kinder des Kreativitätskindergartens Falkensee bei der offiziellen Spendenübergabe ihrer beiden Kita-Hochbeete. Übergeben wurde die Spende von Tim Klamann, Botschafter der Town & Country Stiftung und mit der KRYNOS Einfamilienhaus GmbH & Co. KG regionaler Town & Country Haus-Partner.

Die Kinder konnten gleich ihr Können zeigen und schmückten voller Tatendrang die neuen Hochbeete mit verschiedensten bunten Herbstblumen, Kräutern und Zwergsträuchern. Auch der Stiftungsbotschafter lies es sich nicht nehmen und half den fleißigen Gärtnern beim Bepflanzen. So schmücken auch bis in den Winter hinein Besenheide, Christrose, Scheinbeere und viele mehr die Hochbeete und im nächsten Jahr können reichlich Kräuter geerntet werden! Die Vorstandsvorsitzende des Trägers Cometa e.V., Heidrun Höfler, Leiterin Andrea Erhard und die zuständige Erzieherin Janina Dix sind begeistert von der Erweiterung ihres Gartens und bedankten sich herzlich bei dem Stiftungsbotschafter für die Spende.

 

Die PflanzenWelten sind ausgezeichnetes UN-Dekade-Projekt
netzwerk natur, Übergabe der PflanzenWelten-Hochbeete in Falkensee

Peter Krywald und das Team der KRYNOS Einfamilienhaus GmbH & Co. KG sind schon seit Beginn der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur mit reger Spendentätigkeit dabei. So war man nicht nur gleich bei der ersten Baumpflanzung  in Berlin-Neukölln vertreten, es gab auch eine andauernde Unterstützung der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg mit ihrer Kampagne NaturVielfalt Brandenburg. Beispielgebend hierfür möchten wir das Brandenburger Dorf- und Erntefest in Kremmen nennen.

Außerdem wurden schon eine Vielzahl Hochbeete übergeben – drei davon besondere rollstuhl-geeignete Hochbeete, die die Charlie-Rivel-Schule in Berlin-Spandau, die Grundschule Teutoburger Platz (Berlin Prenzlauer Berg) und die Fläming-Grundschule (Berlin-Schöneberg) erhielten. PflanzenWelten-Hochbeete wurden außerdem an die Toulouse-Lautrec-Schule (Berlin-Reinicken-dorf), die Heinrich-Roller-Grundschule (Berlin Prenzlauer Berg), die Sonnengrundschule an den Havelauen in Hennigsdorf und die Pestalozzi-Grundschule in Birkenwerder. Weiterhin übergab Tim Klamann Hochbeete in Oranienburg (Comenius Grundschule, Bürgergarten/ Eltern-Kind-Treff, Waldschule) sowie in Falkensee an den Kreativitätskindergarten 

Ein großartiges Engagement für die Natur- und Umweltbildung über viele Jahre und viele Spendenorte hinweg – für das sich netzwerk natur herzlich bedankt!

Hier geht es zur Homepage des Kreativitätskindergatens Falkensee und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen