Das erste Hochbeet für den Innenhof!

Geschützt im Innenhof der Grundschule Dorfen Nord hat nun ein PflanzenWelten-Hochbeet von Dr. Peter Witschital, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Dr. Peter Witschital BauManagement GmbH, seinen neuen Standort gefunden. Die Schüler der Ganztagstagsklasse begrüßten das Hochbeet gemeinsam mit Schulleiter Gerhard Maintok sowie dem stellvertretenden Bürgermeister Günther Drobilitsch und lockerten schon einmal die Erde, damit es dann auch bald losgehen kann mit dem Einsetzen.

Die Schulklasse wird Samen aussäen und zu kleinen Pflanzen vorziehen, die sie dann im Hochbeet einpflanzen werden. Der ganze Weg vom Samen bis zur Frucht wird also beobachtet und miterlebt. Eine sehr schöne Idee, die auch Dr. Peter Witschital begeisterte. Auch Kräuter sollen gepflanzt werden, diese sollen dann in der schuleignen Mensa Anwendung finden, jeder kann also mal probieren was im neuen Hochbeet so alles wächst!

netzwerk natur Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeets an der GS Dorfen-Nord
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Grundschule Dorfen Nord
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Grundschule Dorfen Nord

Als Botschafter der Town & Country Stiftung hat Dr. Peter Witschital mit diesem PflanzenWelten-Hochbeet sein erstes Spendenprojekt innerhalb von Zukunft Stadt & Natur ermöglicht! Dabei ist es nicht geblieben. Über weitere Hochbeet-Spenden freuten sich das Kinder- und Jugendhaus in Dorfen, sowie das Sonderpädagogische Förderzentrum in Dorfennetzwerk natur freut sich über dieses Engagement und auf die weiteren Spendenprojekte mit Dr. Peter Witschital.

Hier geht es zur Homepage der Grundschule Dorfen Nord und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen