Fünfundsiebzig Kinder, vier Lieder und ein Hochbeet

Mit einem schönen Empfang hatte Kathleen Pfennigsdorf, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Geschäftsführerin der AKOMA GmbH, bei der Übergabe ihrer Spende an der Grundschule Arnbach gerechnet. Gleich 75 strahlende Kinder, die sich gespannt um das neue PflanzenWelten-Hochbeet scharten, waren dann aber doch viel mehr, als sie erwartet hatte. Unter Anleitung von Schulleiterin Ursula Butscher-Zahn trugen die Kinder zum Dank Lieder vor. Auch der 2. stellvertretende Bürgermeister, Heinz Faaß, und Hauptamtsleiter Fabian Bader waren gekommen, um Kathleen Pfennigsdorf zu danken und die Einweihung an diesem sonnigen Morgen mitzuerleben.

Voller Vorfreude hatten die Kinder auch schon Pflanzenschilder gebastelt und bestückten nun das Hochbeet damit. So kann in Zukunft genau beobachtet werden, wie sich die jeweiligen Pflanzen in ihren Stadien entwickeln. Ursula Butscher-Zahn berichtete von einer nur knapp verhinderten Schließung der Schule vor einigen Jahren und einem neuerlichen, starken Zuwachs an Schülerinnen und Schülern. Das Neuerblühen der Schule spiegelt sich nun auch im neuen PflanzenWelten-Hochbeet wieder.

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Grundschule Arnbach
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Grundschule Arnbach

Kathleen Pfennigsdorf ist schon länger im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur als Botschafterin der Town & Country Stiftung aktiv. Alles begann mit der Außenflächenbegrünung an der evangelische Kita Beuthener Straße in Remchingen. Auch die Kinder der Eichelbergschule in Ölbronn-Dürrn, die Kinder der Gemeinschaftsschule Heckengäu in Wiernsheim sowie der Krippe Villa Kunterbunt in Waldbronn durften sich über zusätzliches Grün freuen und erhielten ein PflanzenWelten-Hochbeet. netzwerk natur freut sich, dass die Botschafterin diesen Weg mit der Spende eines weiteren Hochbeetes an die Grundschule Arnbach weiter geht

Hier geht es zur Homepage der Grundschule Arnbach und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen