Ein Hochbeet für den preisgekrönten Schulgarten

Obst und Gemüse wird an der Rangauschule schon lange gemeinsam im Schulgarten angebaut und auch weiterverarbeitet. Das neue PflanzenWelten-Hochbeet von Petra Meier, Vertreterin des Botschafters der Town & Country Stiftung, Maximilian Haas, und Hausbauberaterin der MHW Haas Wohnbau GmbH, erlaubt nun auch den Anbau von empfindlichem Obst und Gemüse, da die Pflanzen von Schnecken und anderen Fraßfeinden nicht mehr so leicht erreicht werden können.

An der Rangauschule arbeiten alle Hand in Hand – Hausmeister Jürgen Müller und Hausmeisterin Jarmila Müller hatten den Platz für das Hochbeet in Kooperation mit dem lokalen Baumhof vorbereitet und den Aufbau gemeinsam mit den Kindern vollbracht. Zur offiziellen Spendenübergabe bereitete Schulleiterin Ulrike Bürkel allen einen herzlichen Empfang und auch der zweite Bürgermeister, Dr. Georg Krauß, war gekommen um sich bei Petra Meier für diese schöne Spende zu bedanken. Die Schüler werden unter der Anleitung von Fachlehrerin Heidrun Hausel das Hochbeet gemeinsam bewirtschaften. Zunächst wurden allerlei Blumen wie Heidekraut, Christrosen und Stiefmütterchen eingepflanzt, im kommenden Jahr sollen diese durch Kräuter sowie verschiedene Obst- und Gemüsesorten ersetzt werden, die dann gemeinsam weiterverarbeitet werden sollen.

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Rangauschule
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Rangauschule

Mit diesem PflanzenWelten-Hochbeet hat Petra Meier, als Vertreterin des Botschafters der Town & Country Stiftung, Maximilian Haas, ihr erstes Spendenprojekt innerhalb von Zukunft Stadt & Natur ermöglicht. Zum Start der Umwelt-Initiative hatte Maximilian Haas als regionaler Partner von Town & Country Haus in Langenzenn schon einige ZukunftsBäume gespendet. netzwerk natur freut sich über dieses Engagement in der Region und auf die weiteren Spendenprojekte!

Hier geht es zur Homepage der Rangauschule und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen