Kräuter, Salat, Gemüse und Obst - alles ist dabei!

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter, so zeigte sich die Grundschule Zwenkau bei der offiziellen Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes durch Brit Steyer, Botschafterin der Town & Countyr Stiftung und Vertreterin der SABA Immobilien GmbH Leipzig. Mit „Ich lieb den Frühling“ begrüßten die Schüler ihr Hochbeet sowie Bürgermeister Holger Schulz, die Stiftungsbotschafterin, Katja Händler vom Hauptamt der Stadtverwaltung Zwenkau und Sabine Proske, Mitglied des Fördervereins und ehemalige stellvertretende Schulleiterin.

Bepflanzt wurde das Hochbeet bereits mit verschiedenen Salaten, Kohlrabi, Basilikum, Schnittlauch, Petersilie und Erdbeerpflanzen. Eine vielfältige Ernte steht also im Laufe des Schuljahres bevor und soll natürlich auch in der Schule weiterverarbeitet werden. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Pflegen, Ernten und Verspeisen!

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an die Grundschule Zwenkau
Die PflanzenWelten-Hochbeete sind ausgezeichnetes UN-Dekade-Projekt

Brit Steyer hat im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur bereits einen ZukunftsBaum in der südlichen Vorstadt von Leipzig gemeinsam mit Bürgermeister Heiko Rosenthal gepflanzt. Nun folgte mit diesem PflanzenWelten-Hochbeet an die Grundschule Zwenkau die zweite Spende. netzwerk natur freut sich über dieses Engagement und auf die weiteren Spendenübergaben mit der Stiftungsbotschafterin!

Hier geht es zur Homepage der Grundschule Zwenkau und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen