Die nördlichsten Hochbeete direkt am Strand!

Nun sind zwei PflanzenWelten-Hochbeete durch die Initiative von Stiftungsbotschafter Jens Thomas auch ganz im Norden, eigentlich fast schon Dänemark, angekommen – sehr zur Freude der Kinder, die den Wald- und Strandkindergarten Langballig e. V. beleben. Mareike Bachmann, Leiterin der Kita mit dem Strand vor der Haustür, war begeistert von dem Angebot der zwei kleinen Hochbeete und hatte zu nachmittäglicher Stunde zur Hochbeet-Übergabe eingeladen. Dem waren Amtsleiter Peter-Wilhelm Jacobsen und die Vorsitzende des Elternvereins und Trägers, Martina Petersen, gerne gefolgt.

Mit vollem Enthusiasmus wurden die Hochbeete von den Kindern bepflanzt, alle mitgelieferten Gartengeräte in die Hand genommen und vor allem half man sich gegenseitig um zu schauen, wie das genau gemacht wird, damit die Pflanzen auch richtig gut gedeihen. Die Hochbeete stehen vor dem Wind geschützt im schönen Garten der Kita und dort, da sind wir ganz sicher, wird es bald schon leckere Erdbeeren und mehr zu ernten geben!

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbbetes in Westereholz (Foto Jens Thomas)
Die PflanzenWelten sind ausgezeichnetes UN-Dekade-Projekt

Als Jens Thomas von der Möglichkeit hörte, als Botschafter der Town & Country Stiftung im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur ein PflanzenWelten-Hochbeet zu übergeben, war er sofort dabei. Und schnell war eine – die richtige! – Kita gefunden. Mit dieser ersten Aktion im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur hat er also gleich viel Freude an der Ostseeküste verbreitet – herzlichen Dank dafür von netzwerk natur!

Hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen