Neon-Fische für die Schule Nord in Schleswig

Begeisterung an der Schule Nord in Schleswig! Bei der offiziellen Spendenübergabe konnten die Schüler bereits genau beschreiben, welche Fische in ihrem neuen Aquarium schwimmen, wo diese herkommen und wie alt und groß sie werden. Ermöglicht wurde die Spende durch Elgin Ludwig, Botschafterin der Town & Country Stiftung, und Stefan Ludwig, Geschäftsführer der Zeitlos Haus GmbH & Co. KG.

Doris Stern, Lehrerin an der der Schule Nord, war begeistert vom Spendenangebot eines Aquariums und rief sogar extra eine Schüler-AG, liebevoll die „Fisch-Kinder“ genannt, ins Leben. Gemeinsam werden diese sich nun um die regelmäßige Pflege kümmern. Auf selbst gebastelten Plakaten wurden alle Informationen über die Fische zusammengetragen und informieren nun an der Wand hinter dem Aquarium alle Schüler über die Fische, die sich im Wasser tummeln. Bei der Übergabe setzten die Kinder dann noch Neons als letzte Fischart zu den anderen Fischen ins Aquarium. Frau Schäfer vom Fachdienst Bildung und Familie der Stadt Schleswig war extra zur Aquarien-Übergabe in die Schule gekommen und freute sich mit der Schulleiterin Frau Strasseburg über die lachenden Gesichter der Schülerinnen und Schüler.

netzwerk natur, Übergabe des WasserWelten-Aquariums in Schleswig

Mit diesem WasserWelten-Aquarium haben Elgin und Stefan Ludwig als Botschafter der Town & Country Stiftung, ihr erstes Spendenprojekt innerhalb von Zukunft Stadt & Natur ermöglicht. netzwerk natur freut sich über dieses Engagement für Natur und Umwelt in der Region und sagt ein herzliches Dankeschön!

Hier entlang geht es zur Homepage der Schule Nord und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen