Baumschulen-WasserWelten-Fische

Die Freude an diesem WasserWelten-Aquarium währte bereits einige Wochen zuvor, aber erst am 24. März kam es dann zur offiziellen Übergabe in der Kita Baumschule. Dafür war dann “großer Bahnhof” angesagt, nicht nur wegen der vielen Kinder, sondern auch auf Seite der Erwachsenen: Potsdams zuständige Beigeordnete Elona Müller-Preinesberger bedankte sich bei allen Beteiligten im Namen der Stadt, Irene Seidel dankte für den Kita-Träger Independent Living gGmbH, Kriemhild Franke als Leiterin ihrer Kita schloss sich dem an.

Elona Müller-Preinesberger stellte fachkundige Fragen und erhielt genau die richtigen Antworten!

Eingerichtet worden war dieses WasserWelten-Aquarium von der Interessengemeinschaft Poeciliidae Deutschland e.V.. Und offenbar trug diese Arbeit schon erste Früchte, denn rund um das Aquarium fanden sich Texte und Quizfragen zum Thema Aquaristik. Die Kinder konnten daher die von Elona Müller-Preinesberger gestellten Fachfragen – auch in ihrer Familie hatte es einst ein Aquarium gegeben – auch vollständig beantworten. Man hat gesehen, wie ernst ihnen ihre WasserWelten-Fische sind und bleiben werden!

Dieses WasserWelten-Aquarium wurde von drei Town & Country Haus Lizenz-Partnern gespendet: Der EVIRA Hausprojekt GmbH (Brandenburg), der Haus- und Industrieservice GmbH (Lutherstadt Wittenberg) und der KRYNOS Leben & Bauen GmbH & Co KG (Berlin).

Unser Projektpartner Tetra wurde bei dieser Aquariumsübergabe durch Angelika Tiede vertreten. Für den VDA (Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. gegr. 1911) war dessen seinerzeitiger Präsident Dr. Stefan Hetz aus Berlin angereist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen