WasserWelten weit im Westen

Erst war da ein begeisterter Kita-Vater, der von den WasserWelten gehört hatte, dann ein schnell begeisterter Town & Country Haus Lizenz-Partner Arno van Hulle als Spender, der sofort Ja sagte, dann eine ebenso begeisterte Kita-Leiterin Renate Schier, die mit ihrem Team gerne ein WasserWelten-Aquarium in der neuen DRK-Kita in Ochtrup aufnehmen wollte – also passte hier in Ochtrup schnell alles zusammen.

Die so praktisch und lebensfroh aufgelegten Menschen ganz im Nordwesten der Republik freuten sich also gemeinsam mit allen Kindern der Kita und Bürgermeister Kai Hutzenlaub, als am 22. Mai das von Anne Klarenbeek sorgfältig eingerichtete WasserWelten-Aquarium von Arno van Hulle übergeben wurde. Die Kita ist “tierbegeistert”, wie sich im anschließenden Gespräch mit Renate Schier heraus stellte – und da passt so ein Biotop natürlich bestens hin. Die Krebse sind die Stars, wie wir hören, aber auch die Neons und anderen Fische sind äußerst beliebt!

Arno van Hulle hat sich in den vergangenen Jahren mit vielen Spendenprojekten im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur engagiert. Dafür möchte ihm netzwerk natur ein herzliches Dankeschön aussprechen! Nachfolgend möchten wir die Spenden aufführen, die Links führen zu den jeweiligen Berichten der Spendenübergaben:

Der AWO-Kindergarten in Lotte erhielt ebenfalls ein solches WasserWelten-Aquarium

Es folgten eine ganze Reihe von PflanzenWelten-Hochbeeten, so für das Kinderland in Alt-Lotte, die Kita Weltentdecker in Ibbenbüren und die Ludgerusschule in Wettringen. Je ein besonderes, rollstuhl-geeignetes Hochbeet erhielten die Don Bosco Schule in Recke und die Grundschule am Bullerdiek in Westerkappeln.

 

Und hier geht es zur Homepage der PSB Preiswert Schnell Bauen GmbH, Arno van Hulle

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen