Eine Hochbeet-Spende an die Brüder-Grimm-Schule Neustadt

Ein ganz besonderer Tag für die Schulgemeinschaft der Brüder-Grimm-Schule, denn diese konnte sich heute doppelt freuen: Traditionell wurden die Eltern und Kinder zum alljährlichen Leseabend eingeladen, der in diesem Jahr mit einem besonderen Projekt eröffnet wurde: Waltraud Blarr, hauptamtliche Beigeordnete der Stadt, Andreas Hüther, ADD Neustadt, Roland Henigin, Ortsvorsteher von Diedesfeld und Schulleiterin Ulrike Krakehl nahmen zusammen mit dem Kollegium sowie allen großen und kleinen Gästen ein Hochbeet im Rahmen der bundesweiten Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur entgegen. Überreicht wurde die Spende von Nadja Glatte, Botschafterin der Town & Country Stiftung und regionale Town & Country Franchise-Partnerin im Büro im Musterhaus in Edesheim.

Das Hochbeet wurde gemeinsam bis zur Übergabe bereits reichlich bepflanzt: Zwei große Artischocken, Mangold, Süßkartoffeln, Tomaten, Holunder und Sonnenblumen sowie allerlei Kräuter gedeihen prächtig, worüber sich die gesamte Schulgemeinschaft der Brüder-Grimm-Schule täglich freut. Noch genießen alle den Anblick, bevor das Gemüse geerntet wird.

netzwerk natur,Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeets in der Brüder-Grimm-Schule in Neustadt
netzwerk natur,Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeets in der Brüder-Grimm-Schule in Neustadt

Nadja Glatte hat als Botschafterin der Town & Country Stiftung und als Partnerin der SANAS GmbH, regionaler Partner von Town & Country Haus, im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur bereits ein PflanzenWelten-Hochbeet für die Böhämmer-Grundschule in Bad Bergzabern ermöglicht; nun folgt die zweite Hochbeetspende an die Brüder-Grimm-Schule in Neustadt. Klaus Müller, Partner bei der SANAS GmbH, hatte schon 2015 eine der schönsten WasserWelten-Aquariumsübergaben an den Hort und Kindergarten Grethen in Bad Dürkheim ermöglicht.

netzwerk natur freut sich über dieses Engagement der SANAS GmbH mit all ihren Partnern!

Hier geht es zur Homepage der Brüder-Grimm-Schule und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen