Bunte Vielfalt für die Tausendfüßler

Im Kindergarten Tausendfüßler in Neuenkirchen haben selbst die kleinsten bereits ihre Liebe zum Gärtnern entdeckt! Dank der beiden Kita-Hochbeete von Thomas Engellandt, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Engellandt Hausbau GmbH & Co.KG, können bald die ersten Erdbeeren, Tomaten und Kohlrabi geerntet und auch verschiedenste Kräuter wie Melisse, Minze und Lavendel beschnuppert werden.

Die Leiterin des Kindergartens, Daniela Timmermann begrüßte zur Spendenübergabe Thomas Engellandt und dessen Kollegen Torben Baden sowie Bürgermeister Carlos Brunkhorst, der vom Tatendrang der Kinder begeistert war. Ausgestattet mit den neuen Handschuhen wurden die beiden Beete gemeinsam bepflanzt und natürlich auch schon die ersten Duftkräuter geprüft.

netzwerk natur, Übergabe der Kita-Hochbeete in Neuenkirchen
Die PflanzenWelten sind ausgezeichnetes UN-Dekade-Projekt

Thomas Engellandt ist als Botschafter der Town & Country Stiftung sehr aktiv und hat bereits mehrere Spenden im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur ermöglicht. So brachte er die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN in die Eichenschule in Scheeßel und spendete zusätzlich einen Obstbaum. Neben diesem PflanzenWelten-Hochbeet erhielten auch  die Grundschule Scheeßel und die Lindenschule in Rotenburg (Wümme) je ein Hochbeet.

Hier gibt es Infos zum Kindergarten Tausendfüßler und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen