Die Schmetterlinge begrüßen das PflanzenWelten-Hochbeet

Das Spendenangebot zweier PflanzenWelten-Hochbeete von Bertram Rawe, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Rawe Projektbau GmbH, war im Johannes Kindergarten in Nandlstadt direkt auf offene Ohren gestoßen, denn das Thema Natur wird hier ganz großgeschrieben.

Das zeigt sich schon an den tierischen Gruppennamen, wie den Schmetterlingen, den Marienkäfern oder den Schnecken sowie allerlei Tier- und Pflanzenmotiven, die die Gruppenräume schmücken. Außerdem verbringen die Kinder viel Zeit auf dem schönen Außengelände, denn hier gibt es viel zu erleben und entdecken! Nun sogar umso mehr, denn bald kann der erste eigene Feldsalat und die ersten eigenen Kräuter geerntet werden!

Dass das so schnell gehen könnte – vom angelieferten Material bis zur ersten Ernte – hatte man erst gar nicht gedacht. Aber tatkräftig hatten die Kindergartenleiterin Tanja Schranner-Seehofer und ihre Kolleginnen die Hochbeete aufgebaut, mit Erde befüllt und die ersten Pflanzen eingesetzt – natürlich ließen auch die Kinder es sich nicht nehmen ihren Teil dazu beizutragen. Bürgermeister Jakob Hartl und Geschäftsleiter Michael Reithmeier waren extra zur Spendenübergabe gekommen, um sich das schöne Ergebnis anzuschauen und sich persönlich bei Bertram Rawe für die Spende zu bedanken. Bei so viel Engagement und Freude wünschen wir eine erfolgreiche Salaternte und sind uns sicher, dass hier noch viele Jahre allerlei Leckereien wachsen werden!

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an den Johannes Kindergarten in Nandlstadt
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an den Johannes Kindergarten in Nandlstadt

Bertram Rawe hat bereits Erfahrung in Sachen PflanzenWelten-Hochbeete. Bereits im vergangenen Jahr freuten sich die Kinder der Grund- und MIttelschule Neustift in Freising über eine Spende. netzwerk natur freut sich, dass sich der Stiftungsbotschafter nachhaltig in der Region einsetzt.

Hier geht es zur Homepage des Johannes Kindergarten und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen