Mainzer WasserWelten

Die Freude über ein WasserWelten-Aquarium war in der Kita Mombach West schon im Vorfeld sehr groß gewesen. Christine Speth und Kitaleiterin Petra Lemmermeyer hatten gerne die Chance ergriffen, als sie vermittelt über die zuständige Stadtverwaltung angesprochen wurden. Und wie das Thema in der Kita “eingeschlagen” hat, das konnten alle Beteiligten ganz wunderbar erkennen, als sie im Rahmen der Übergabe am 5. Mai durch die Räume der Einrichtung liefen: Überall waren Bilder und Basteleien und Collagen rund um die WasserWelten zu sehen!

Für die Stadt Mainz und die Einrichtung bedankte sich der Abteilungsleiter für Jugend und Familie der Stadt Mainz, Thomas Hauf, bei Alexander Steinke und bei Tetra sowie den Betreuern vom Aquarienverein “Cyperus 1901″. Ronald Gockel, Carina und Patrick Funk hatten das Biotop liebevoll eingerichtet und werden es nun ein Jahr lang betreuen. netzwerk natur dankt Madeleine Tautphäus für ihre Mithilfe bei der Ansprache der Mainzer Kita-Einrichtungen.

Gerne möchten wir noch hinweisen auf die Pflanzung der ZukunftsBäume, die Alexander Steinke zusammen mit der für Umwelt zuständigen Dezernentin der Stadt Mainz, Katrin Eder, im Stadtpark gepflanzt hat.

 

Hier geht es zur Facebook-Präsenz des Aquarienvereins Cyperus 1901 e.V. Verein für Aquarien, Terrarienkunde und Naturschutz

Hier zeigen wir eine Kurzdarstellung der Kita Mombach West 1 (Homepage der Stadt Mainz)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen