Frühlingsblüher-Zwiebeln und Heidekraut

Auf dem schönen und weitläufigen Außengelände der Kita St. Anna in Herschbach kann nun dank des Engagements von Ben Corzilius, Botschafter der Town & Country Stiftung und Mitarbeiter der HP Hausbau- und Projektmanagement GmbH, auch gegärtnert werden. An den beiden Kita-Hochbeeten können aufgrund ihrer geringen Höhe auch die Kleinsten arbeiten und ernten. Für das kommende Jahr haben Kita-Leiterin Isabell Steuder und ihre Kolleginnen den Anbau von allerlei Kräutern und Gemüse zum Schnuppern und Verspeisen geplant – die Vorfreude zeigte sich bereits bei der ersten Bepflanzung der Beete! 

Passend zur Jahreszeit wurden zur offiziellen Spendenübergabe, zu der auch der 2. Vorsitzende des Verwaltungsrates, Werner Schmitz, gekommen war, zunächst Heidekraut und Glockenheide eingepflanzt und in das zweite Hochbeet fleißig allerlei Frühlingsblüher-Zwiebeln gesteckt. So können im kommenden Frühjahr hoffentlich viele Tulpen, Narzissen, Krokusse sowie blühender Lauch beim Austreiben der ersten Blätter sowie dem Heranwachsen bis zur Blüte beobachtet werden.

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes in der Kath. Kita St. Anna in Herschbach
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes in der Kath. Kita St. Anna in Herschbach

Mit der Wanderausstellung WALDGRÜN-STADTGRÜN im Familienferiendorf Hübingen hat Ben Corzilius im Frühjahr 2017 seine erste Spende im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur ermöglicht und nun wurden im gleichen Jahr bereits zwei Kita-Hochbeete an die Kita St. Anna in Herschbach übergeben. netzwerk natur bedankt sich für diese gelungenen ersten Projekte und freut sich auf weitere Spenden im Rahmen der Umwelt-Initiative!

Hier geht es zur Homepage der Katholischen Kita St. Anna und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen