Kleine Kommunikationskünstler: Die Feuerwanzen gehören zur Familie der Wanzen und existieren in Europa und Asien in über 300 Arten. Dort leben sie an Waldrändern und in Hecken, wobei sie die Nähe von Linden bevorzugen.

Die Feuerwanzen werden zwischen 8 und 10mm groß. Ihr langgestreckter Körper ist rot und schwarz gefärbt. Feuerwanzen ernähren sich von Pflanzensäften.

Sie leben in Gemeinschaft, wobei sie sich durch Duftstoffe verständigen. So gibt es beispielsweise ein Pheromon, das die Gruppe zusammenruft und ein „Alarm-Pheromon“. Feuerwanzen sind nach 10 Monaten geschlechtsreif und leben bis zu 14 Monate. Ein Weibchen legt zwischen 50 und 60 Eier, die nach 6 Monaten ausgewachsene Wanzen sind

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen