Ein Hochbeet hinterm Hochwasserschutzwall

Der Schulgarten der Grundschule Albrecht Dürer in Aue hat schon viel mitgemacht. Erst kamen die Hochwasser und dann zehrten die wachsenden Bäume die Nährstoffe aus dem Boden. Kleine Hochbeete schufen Linderung, aber über das große PflanzenWelten-Hochbeet, das durch den Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Wascher Immobilien und Hausbau GmbH, Horst Wascher, übergeben wurde, freuten sich sie Schüler besonders. Oberbürgermeister Heinrich Kohl und Rektorin Katrin Hahn bedankten sich für die sinnvolle Ergänzung des Schulgartens.

Nachdem die Zwickauer Mulde mehrmals über die Ufer getreten war und den Garten unter Wasser setzte, wird in Aue zukünftig hinter zwei schützenden Wällen gegärtnert. Die Steinmauer schützt vor Hochwasser und das Hochbeet schützt die wertvollen Pflanzen der Schüler vor Nagern und Schädlingen. Horst Wascher war sehr angetan von der Begeisterung der Schüler und bedankte sich für das schöne Lied, welches sie speziell für die Eröffnung des Hochbeets vorgetragen haben.

netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an der Albrecht Dürer Grundschule
netzwerk natur, Übergabe des PflanzenWelten-Hochbeetes an der Albrecht Dürer Grundschule

Für seine erste Spendenaktion im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur hat Horst Wascher die Grundschule Albrecht Dürer in Aue auserkoren. Bei der Übergabe dieses PflanzenWelten-Hochbeetes sollte es aber nicht bleiben, gleich im Anschluss übergab der Botschafter der Town & Country Stiftung ein weiteres Hochbeet an die Schillerschule Zwickau und an die Kita Weltentdecker in Raschau-Markersbach.

Mit der Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN in Aue engagiert sich Horst Wascher nach den PflanzenWelten-Hochbeeten nun in einem weiteren Spendenmodul der Umweltinitiative Zukunft Stadt & Natur. Ein herzliches Dankeschön von netzwerk natur für diese Unterstützung von Natur und Umwelt in der Region!

Hier geht es zur Homepage der Grundschule Albrecht Dürer und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen