Die beliebtesten Fische in unseren Aquarien

Auf dieser Seite stellen wir einige der beliebtesten Fischarten vor, die in unseren Aquerien heimisch sind. Das Internet bietet auch hier vielfältige Informationen, sinnvoll ist aber vor allem immer der Gang zum Fachhandel oder die Ansprache eine Aquarienvereins.

Die Reihenfolge der Informationen: Name, Herkunft, Anzahl, pH-Wert, Wassergesamthärte, Temperatur und minimale Länge des Aquariums. Gruppe = etwa 5 Tiere, Schwarmfisch ab etwa 10 Tiere, Harem = 1 Männchen, 2 Weibchen.

Wenn Sie – und vielleicht auch Ihre Kinder – sich genauer über die Möglichkeiten eines eigenen Aquariums erkundigen möchten, empfiehlt sich neben dem Fachhandel auch eine Kontaktaufnahme zu einem der vielen Aquarienvereine in Deutschland. Wenn Sie wissen möchten, welcher Verein in Ihrer Region seinen Sitz hat, können Sie sich gerne an den Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) e.V. gegr. 1911 wenden. Hier geht es zur Homepage/Impressums-Seite von vda-aktuell.de.

Barben und Bärblinge

Alle Barben und Bärblinge sind Schwarmfische, d. h. es sollten mindestens zehn Fische sein, die im Aquarium gehalten werden.

Bitterlingsbarbe (Puntius titteya), Sri Lanka, 6,5, bis 10,0, 25 Grad Celsius, 80 cm

Sumatrabarbe (Puntius anchisporus), Borneo, 7,0, bis 20,0, 25 Grad Celsius, 80 cm

Brokatbarbe (Puntius semifasciolatus), Südostchina, 7,0, bis 20,0, 22 Grad Celsius, 100 cm

Keilfleckbärbling (Rasbora heteromorpha), Thailand und Sumatra, 6,5, bis 10,0, 25 Grad Celsius, 80 cm

Purpurkopfbarbe (Puntius nigrofasciatus), Sri Lanka, 6,5, bis 15,0, 24 Grad Celsius, 100 cm

Siamesische Rüsselbarbe (Crossocheilus siamensis), Südostasien, 7,0, bis 25,0, 24 Grad Celsius, 150 cm

Zebrabärbling (Brachydanio rerio), Indien, Pakistan, Nepal, Bangladesh, 7,0, bis 25,0, 25 Grad Celsius, 80 cm

Zwergbärbling (Boraras), Sumatra und Malayische Halbinsel, 6,5, bis 10,0, 26 Grad Celsius, 80 cm

Lebendgebärdende Zahnkärpflinge

Alle diese Zahnkarpfen leben als Gruppe (ab 5 Fischen).

Black Molly (Poecilia sphenops), Mittelamerika, 7,0, bis 30,0, 27 Grad,  80 cm

Guppy (Poecilia reticulata), Nördliches Südamerika/heute Kosmopolit, 7,5, bis 30,0, 25 Grad, 60 cm

Platy (Xiphophorus maculatus), Mittelamerika, 7,5, bis 25,0, 24 Grad, 60 cm

Schwertträger (Xiphophorus helleri), Mittelamerika, 7,5, bis 30,0, 25 Grad, 100 cm

Segelkärpfling (Poecilia velifera), Mexiko, 7,5, bis 30,0, 27 Grad, 120 cm

Zwergkärpfling (Heterandria formosa), SO Nordamerika, 7,0, bis 25,0, 23 Grad, 60 cm

Regenbogenfische

Diamant Regenbogenfisch (Melanotaenia praecox), Neuguinea, Schwarm, 7,0, bis 15,0, 25 Grad, 100 cm

Gabelschwanz-Blauauge (Pseudomugil furcatus), Australien und Papua-Neuguinea, Gruppe, 7,5, bis 15,0, 25 Grad, 60 cm

 

Schmerlen

Schwarm = ab ca. 10 Fischen.

Prachtschmerle (Chrombotia macracanthus), Sumatra und Borneo, Schwarm, 6,5, bis 15,0, 25 Grad, 150 cm

Schachbrettschmerle (Yasuhikotakia sidthimunki), Thailand, Schwarm, 6,5, bis 15,0, 27 Grad, 80 cm

Siamesische Saugschmerle (Gyrinocheilus aymonieri), Nördliche malayische Halbinsel, 7,0, bis 25,0, 25 Grad, 150 cm

Welse

Gruppe = ab 5 Fischen.

Leopard Panzerwels (Corydoras trilineatus), NW Südamerika, Gruppe, 7,0, bis 12,0, 25 Grad, 100 cm

Metall Panzerwels (Corydoras aeneus), Nordhälfte Südamerika, Gruppe, 6,5, bis 20,0, 25 Grad, 60 cm

Panda Panzerwels (Corydoras panda), Peru, Gruppe, 6,5, bis 10,0, 24 Grad, 60 cm

Ohrgitter-Harnischwels (Otocinclus affinis), Peru und Kolumbien, 6,5, bis 15,0, 25 Grad, 60 cm

Zierbinden Zwergschilderwels (Peckoltia vittata), Nördliches Südamerika, Einzelgänger oder Paar, 6,5, bis 20,0, 24 Grad, 60 cm

Labyrinthfische

Blauer Fadenfisch (Trichogaster trichopterus), Südostasien, Paar, 7,0, bis 20,0, 25 Grad, 100 cm

Deissners Prachtzwerggurami (Parosphromenus deissneri), Malaysia  und Singapur, Paar oder Gruppe, 7,0, bis 8,0, 27 Grad, 60 cm

Honiggurami (Colisa sota), Peru, Gruppe, Indien Paar oder Gruppe, 7,0, bis 15,0, 26 Grad, 60 cm

Mosaikfadenfisch (Trichogaster leeri), Asien, Paar, 6,5, bis 15,0, 26 Grad, 100 cm

Makropode (Macropodus opercularis), China/Thailand/Vietnam, Paar oder Harem, 7,0, bis 30,0, 25 Grad, 80 cm

Siamesischer Kampffisch (Betta splendens), Thainland, Einzelgänger, 7,0, bis 10,0, 26 Grad, 60 cm

Zwergfadenfisch (Colisa lalia), u. a. Indien und Pakistan, Paar oder (besser) Harem, 7,0, bis 15,0, 26 Grad, 80 cm

Eierlegende Zahnkarpfen

Gestreifter Prachtkärpfling (Aphyosemion striatum), Westliches Afrika, Harem, 6,5, bis 12,0, 24 Grad, 60 cm

Kap Lopez (Aphyosemion australe), Westliches Afrika, Harem, 6,0, bis 10,0, 24 Grad, 60 cm

Ringelhechtling (Pseudoepiplatys annulatus), Guinea/Liberia, Gruppe/Harem, 6,5, bis 5,0, 24 Grad, 60 cm

 

Salmler

Blehers Rotkopfsalmler (Hemigrammus bleheri), Brasilien/Kolumbien, Schwarmfisch, 6,0, bis 5,0, 27 Grad, 80 cm

Blutsalmler (Hyphessobrycon callistus), Amazonasbecken, Schwarmfisch, 6,5, bis 15,0, 25 Grad, 100 cm

Schmuckziersalmler (Nannostomus trifasciatus), Nördliches Südamerika, Schwarmfisch, 6,5, bis 10,0, 27 Grad, 80 cm

Glühlichtsalmler (Hemigrammus erythrozonus), Guayana, Schwarmfisch, 6,5, bis 10,0, 26 Grad, 60 cm

Kaisertetra (Nematobrycon palmeri), Kolumbien, Schwarmfisch, 6,5, bis 15,0, 25 Grad, 80 cm

Roter Neonsalmler (Paracheirodon axelrodi), Nördliches Südamerika, Schwarmfisch, 6,5, bis 5,0, 26 Grad, 60 cm

Roter Phantomsalmler (Hyphessobrycon sweglesi), Nördliches Südamerika, Gruppe, 6,5, bis 15,0, 24 Grad, 60 cm

Roter von Rio (Hyphessobrycon flammeus), Küstenflüsse um Rio de Janeiro, Gruppe, 6,5, bis 15,0, 25 Grad, 60 cm

Trauermantelsalmler (Gymnocorymbus ternetzi), Paraguay/Brasilien/Bolivien, Schwarmfisch, 6,5, bis 10,0, 25 Grad, 60 cm

Zwergziersalmler (Nannostomus marginatus), Nördliches Südamerika, Schwarmfisch, 6,5, bis 15,0, 25 Grad, 60 cm

Barsche

Agassiz` Zwergbuntbarsch (Apistogramma agassizii), Nördliches Südamerika, Paar/Harem, 6,5, bis 15,0, 27 Grad, 60 cm

Dickfelds Schlankcichlide (Julidochromis dickfeldi), Tanganjikasee, Gruppe, 8,5, bis 12,0, 25 Grad, 100 cm

Diskusfisch (Symphysodon aequifasciatus), Amazonien, Gruppe, 6,5, bis 10,0, 29 Grad, 120 cm

Kakadu-Zwergbuntbarsch (Apistogramma cacatuoides), Nordwestliches Südamerika, Paar/Harem, 7,0, bis 10,0, 25 Grad, 60 cm

Schneckenbarsch (Lamprologus ocellatus), Tanganjikasee, Harem, 8,0, bis 5,0, 26 Grad, 60 cm

Purpurprachtbarsch (Pelvicachromis pulcher), Nigeria, Paar, 6,5, bis 15,0, 26 Grad, 80 cm

Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch (Microgeophagus ramirezi), Nördliches Südamerika, Paar, 6,0, bis 7,0, 28 Grad, 60 cm

Skalar (Pterophyllum scalare), Nördliches Südamerika, Paar/Gruppe, 6,5, bis 15,0, 27 Grad, 100 cm

Yellow (Labidochromis caeruleus), Malawisee, Harem, 8,0, bis 5,0, 26 Grad, 100 cm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen