WasserWelten-Weihnachtstürchen im Lummerland

Pünktlich am 1. Dezember ging in Marl das WasserWelten-Weihnachtstürchen in der Kita Lummerland auf! Die Kinder waren sichtlich begeistert von dem, was sich da vorstellte: Ihr neues AquaArt-Aquarium! Und das Beste daran: Das bleibt jetzt weit länger als nur bis Weihnachten – das gehört jetzt zum Alltag im Lummerland!

Sozialdezernentin Dr. Barbara Duka, Christian Schiffmann und Ingrid Neumüller strahlen mit den Kindern um die Wette (Foto: Stadt Marl)

Kita-Leiterin Ingrid Neumüller – und ihr Team! – hatte sich von Anfang an für die Idee eines Aquariums in ihrer Kita begeistert. Dank der wirklich sehr zügigen Bearbeitung in der Stadtverwaltung fand Christian Schiffmann, der regionale Town & Country Haus-Partner, auf diese Art schnell einen dankbaren Abnehmer für seine Spende. Für die Stadt Marl waren Sozialdezernentin Dr. Barbara Duka und Amtsleiter Volker Mittmann zur Spendenübergabe gekommen. Gemeinsam mit Ingrid Neumüller bedankten sie sich bei Christian Schiffmann, bei Tetra als Lieferant des Aquariums und bei Andreas Raiger, Mitglied im Verein Aquarium Recklinghausen Süd, der das Becken sehr schön eingerichtet und mit Fischen bestückt hatte. Ein schöner WasserWelten-Start in den Weihnachtsmonat also – vielen Dank von netzwerk natur an alle Beteiligten!

Horst und Uschi – zwei passende Namen für zwei Fische gibt es schon…Fotos: Schiffmann

Christian Schiffmanns hat hiermit seine erste Spende im Rahmen von Zukunft Stadt & Natur  übergeben. Doch dabei ist es nicht geblieben! Weitere PflanzenWelten-Hochbeete folgten, zwei Kita-Hochbeete stehen nun in der Kita Rappelkiste in Marl, eines in der Kita Blauland in Marl und eines in Oer-Erkenschwick an der Haard-OGS. Als Botschafter der Town & Country Stiftung übergab Christian Schiffmann außerdem eine Hochbeet-Spende an die August-Hermann-Francke-Schule in Waltrop. Herzlichen Dank für all diese Spenden auch von netzwerk natur!

Hier geht es zur Homepage der Vest Massivhaus GmbH und

hier geht es zur Homepage des betreuenden Aquarienvereins.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen