Die Wunder-WasserWelten-Welt von Brühl

Die Kita St. Bernhard in Brühl freut sich über ein wieder mal sehr liebevoll von Ralf Kinzig (Aquarienverein Brühl 1978 e. V.) eingerichtetes und wieder einmal sehr gerne von Gerhard Kirch, dem regionalen Town & Coutnry Haus-Partner, und Tetra gespendetes WasserWelten-Aquarium. Wieder mal? Ja, denn schon in der Kita Regenbogenland in Hemsbach hatten alle gemeinsam ein WasserWelten-Aquarium ermöglicht. netzwerk natur bedankt sich gerne für dieses erneute Engagement!

Nun geht es also los mit den neuen Fischfreunden der Kita-Kinder. Die Begeisterung ist groß, das hat man schon bei der Spendenübergabe gemerkt, für die sich der Bürgermeister der Gemeinde Brühl, Dr. Ralf Göck, extra Zeit genommen hatte. Für die Spende bedankte sich neben dem Bürgermeister auch Kita-Leiterin Susanne Füllhase.

Alle sind glücklich angesichts des neuen WasserWelten-Aquariums (v.l.n.r.): Ralf Kinzig und Susanne Füllhase, Bürgermeister Dr. Ralf Göck und Gerhard Kirch

Gerhard Kirch und netzwerk natur wünschen den Kindern der Kita St. Bernhard viel Freude mit dem neuen WasserWelten-Aquarium. Wir sind bei der fachmännischen Betreuung durch Ralf Kinzig auch ganz sicher, dass dieses schöne Biotop sein faszinierendes Leben immer behalten wird. Ein großer Dank geht daher auch an den Aquarienverein für dessen tatkräftige Unterstützung!

Im Rahmen der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur war Gerhard Kirch als Botschafter der Town & Country Stiftung und als regionaler Partner von Town & Country Haus schon in allen Spendenmodulen aktiv. Diverse ZukunftsBäume wurden (in Weinheim und Lampertheim) gepflanzt, die Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN nach Weinheim geholt und PflanzenWelten-Hochbeete an der Nibelungenschule in Viernheim, der Carl-Orff-Grundschule in Weinheim und der Eichendorff-Schule in Heppenheim eingeweiht. Besonders begeistert sich Gerhard Kirch aber für die WasserWelten-Aquarien. Eines davon steht in dieser Kita, ein weiteres in der Kita Römernest in Ladenburg, und auch die Kita Regenbogenland in Hemsbach freut sich über ihre Fische im WasserWelten-Aquarium. Mit der Spende eines weiteren Aquariums an die Grundschule Rettigheim setzt er seinen Einsatz für die Umweltbildung fort. Ein herzliches Dankeschön für diesen Einsatz über viele Jahre hinweg von netzwerk natur!

Hier geht es zur Homepage der Kita St. Bernhard,

hier geht es zur Homepage des Aquarienvereins Brühl 1978 e. V. und

hier geht es zur Homepage der Town & Country Stiftung.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen